Auf Sicherheit im Straßenverkehr setzen

Sie sind hier

An der Gemeinschaftsschule Auenland wird viel für die Verkehrssicherheit der Schüler und Schülerinnen getan. Neben der Zusammenarbeit mit der Polizeistation Bad Bramstedt und dem ADAC (Achtung Auto und Achtung toter Winkel), gab es jetzt ein Verkehrsquiz speziell zum sicheren Schulweg mit dem Fahrrad.

In den letzten Wochen wurde im Verkehrsunterricht dafür geübt, um anschließend ein von der Verkehrsbeauftragten Arrandale entwickeltes multiple choice quiz am Computer zu lösen. Für den reibungslosen Ablauf in den Computerräumen sorgten Thorsten Meckel-Hartmann und Kristian Hoffmann.

Am Verkehrsquiz haben 350 Schüler und Schülerinnen der 5. bis 7. Klassen teilgenommen. Das Quiz wurde mit großem Erfolg durchgeführt, am 8. Februar wurden die Gewinner vom Schulleiter Wolfram Henkies prämiert.

Zu gewinnen gab es als Hauptpreis 4 Fahrradhelme und weitere 30 Fahrrad bezogene Preise. Dafür bedankt sich die Schule ganz herzlich bei ihren großzügigen Sponsoren: den Firmen PMS Bikes in Lentföhrden, Famila und Edeka Möller in Bad Bramstedt.