Abitur 2019: 27 glückliche Abiturientinnen und Abiturienten

Sie sind hier

Abitur 2019: 27 glückliche Abiturientinnen und Abiturienten

Auch dieses Jahr entlässt die Gemeinschaftsschule Auenland 27 überaus glückliche Abiturientinnen und Abiturienten. Diese 27 Schülerinnen und Schüler bilden den zweiten Abiturjahrgang an der Gemeinschaftsschule Auenland in Bad Bramstedt seit der Genehmigung einer eigenen Oberstufe im Schuljahr 2015/16.

Die feierliche Überreichung der Abschlusszeugnisse fand am 14. Juni in der Sporthalle der Schule statt und wurde mit Musik, Ehrungen und Reden gebührend gefeiert. Applaus füllte immer wieder die Sporthalle – ein unvergesslicher Tag auf dem Weg in neue Lebensabschnitte. Eine letzte Aufgabe richtete unser Schulleiter Herr Henkies an die Abiturientinnen und Abiturienten: „[…] ich gebe Ihnen allen, liebe Abiturientinnen und Abiturienten, darüber hinaus einen Auftrag mit, nämlich Ihre Potenziale für Ihre eigene Entwicklung auszubauen, noch mehr aber Ihre Potenziale zum Wohle unserer Gemeinschaft einzusetzen […] mischen Sie sich ein, mischen Sie mit, gestalten Sie mit […]“.

Die folgenden Schülerinnen und Schüler haben das Abitur bestanden und verlassen unsere Schule:

Ruqiya Abdirahman Mohamed, Meike Barez, Daniel Brkić, Fabian Dammann, Jasmin Fock, Philipp Fuchs, Jelle Oven Gandecke, Jannes Haack, Leon Haß, Lena Marie Heeren, Jacob Johannes Heinzmann, Christian Holst, Tom Holste, Rebecca Iwan, Jannes Kahl, Sophie Niemann, Antonia Piotrowski, Lina Sophie Röttger, Till Ruprecht, Erik Sören Schmidt, Marius Schuldt, Katharina Susan Schulz, Florian Schweder, Saskia Strehlau, Celine Vivien Witzki, Marc Wonke, Sara Yousofy.

Das gesamte Kollegium der Gemeinschaftsschule Auenland wünscht den Abiturientinnen und Abiturienten alles erdenklich Gute, Gesundheit und stets eine Handbreit Wasser unterm Kiel.