Öffnung der Schule für die Jahrgänge 8, 9, 10, E und Q1

Sie sind hier

Heute, 25.05.2020 werden die Unterrichtsangebote in der Schule (Beratungs- und Präsenzangebote) um den Jahrgang 8 erweitert zu den bereits laufenden Unterrichtsangebote mit den Jahrgängen 9, 10, E und Q1.
Hierzu wurden ebenfalls alle Klassen von den Klassenlehrkräften in Kleingruppen eingeteilt, die dann an einem Tag in der Woche vier Unterrichtsstunden erhalten: In Deutsch, Englisch, Mathematik und einem weiteren Fach. Der Unterricht wird in der Regel von den Fachlehrkräften der Klasse übernommen. Über möglichen Vertretungsunterricht werden wir ab sofort nicht mehr im Voraus informieren, es wird allerdings auch keinen Stundenausfall geben.
 
Wir möchten weiterhin alles Erforderliche für den Infektionsschutz der ganzen Schulgemeinschaft tun und deshalb gelten für den Aufenthalt in der Schule nun andere Regeln:
1. In allen Räumen und Fluren sowie auf dem ganzen Schulgelände gilt die Abstandsregel von 1,50m !
2. Räume werden nur einzeln betreten und wieder verlassen!
3. Auch in den Toilettenbereichen darf sich nur eine Person zurzeit aufhalten!
4. Körperkontakt ist unbedingt zu vermeiden!
5. Niesen und Husten in die Armbeuge!
6. Auf den Fluren und dem Pausenhof einen Mund-Nasen-Schutz tragen, besonders wenn der Abstand schwer einzuhalten ist!
7. Alle Räume regelmäßig und gründlich lüften!
Selbstverständlich ist dafür gesorgt, dass alle Räume der Schule wie vorgeschrieben täglich gereinigt und desinfiziert werden. Es hängen in den Toilettenbereichen und an vielen Türen die Hinweise mit den wichtigsten Hygieneregeln noch einmal zur Erinnerung.
 
Gemeinsam werden wir dieses meistern!